Karpfenliege Test – unsere TOP 10 Empfehlungen im Vergleich

Nils

Wer eine Karpfenliege kaufen möchte, sollte einige Dinge beachten. Dazu stellen wir Ihnen in unserem Karpfenliegen Test die TOP 10 Produkte in dieser Rubrik vor. Um Ihnen die Entscheidung erleichtern zu können,  haben wir für Sie die Pro- und Kontraargumente der einzelnen Produkte zusammengefasst.

Zudem finden Sie einen ausführlichen Ratgeber zu Karpfenliegen am Ende des Beitrags, in dem wir auf alle anfallenden Fragen zum Thema näher eingehen.

Karpfenliege Test: unsere TOP 10

Platz 1: Karpfenliege Nightdreamer Pro

Die Karpfenliege bietet einen hohen Wohlfühlfaktor. Der Bezug ist dick und die Seitenbereiche sind verstärkt sowie gepolstert. Das sind die besten Voraussetzungen für eine angenehme Nachtruhe. Zum Sitzen kann das Rückenteil mit den Verstellrädern in eine senkrechte Position arretiert werden. Die Füße sind mit ,,Mudfeeds“ ausgestattet.

Vorteile
  • Hochmoderne Angelliege
  • Hervorragender Liegekomfort
  • Verstellbarer Rückenteil
  • Höhenverstellbar
Nachteile
  • Keine zusätzliche Polsterung in der Mitte
  • Keine Tragetasche
  • Keine Seitentaschen

Kundenmeinungen

Rund 94% der Kunden würden diese Liege weiterempfehlen. Sie sind von der Bequemlichkeit und von der Verarbeitung begeistert. Die restlichen 6% bemängeln bei der Ankunft einen chemischen Geruch.


Platz 2: 8 Bein Karpfenliege Komfort XXL

Diese Karpfenliege ist hoch komfortabel. Für eine ideale Stabilität, auch auf unebenem Gelände, besitzt diese acht Beine. Die Liege kann bis zu 230 Kg tragen. Trotz der hohen Belastbarkeit ist die Liege leicht und einfach zu transportieren. Zusätzlich erhalten Sie zu der Angelliege eine passende Tragetasche dazu. Die Rückenlehne ist nach Bedarf verstellbar und kann als Karpfenstuhl genutzt werden.

Vorteile
  • Wasserabweisend
  • Stufenlosverstellbare Beine
  • Herausnehmbares Kopfkissen
  • Matratze mit Fleecebezug
  • Tragetasche
Nachteile
  • Keine zusätzliche Polsterung in der Mitte
  • Keine Seitentaschen

Kundenmeinungen

Bei dieser Liege gibt es keine negativen Bewertungen. Die Kunden sind von der Stabilität und vom einfachem Transport der Liege überwältigt.


Platz 3: Luxus Karpfenliege mit Matratze

Diese Liege ist mit den angebrachten acht Beinen eine stabile Wahl. Die Matratze ist gut gepolstert und isolierend. Zusätzlich kann diese nach Bedarf abgenommen werden. Die Polsterung kann härter oder weicher eingestellt werden. Die Rückenlehne ist leicht einstellbar.

Vorteile
  • Gepolstert und isolierend
  • Stufenlosverstellbare Beine
  • Herausnehmbares Kopfkissen
  • Verstellbare Rückenlehne
Nachteile
  • Keine zusätzliche Polsterung in der Mitte
  • Keine Tragetasche im Lieferumfang
  • Keine Seitentaschen

Kundenmeinungen

Rund 92% der Kunden sprechen ihre Zufriedenheit aus über dieses Produkt. Die Liege ist bequem und ist in vielen Bereichen des Lebens einsetzbar. Die anderen 8% der Kunden beschweren sich über einen unangenehmen Geruch bei der Ankunft.


Platz 4: Neopren Fischerliege Schwarz

Die Fischerliege überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung. Diese Liege verfügt über ein integriertes Neoprenkissen. Für zusätzliche Stabilität wurde die Liege mit acht Beinen ausgestattet. Somit ist diese in vielen Bereichen einsetzbar. Die Beine sind stufenlos verstellbar und besitzen an den Enden Kugelgelenke, die für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung zuständig sind. Die Rückenlehne ist problemlos verstellbar. Durch die angebrachten Seitentaschen geht für viele Angler ein Traum wahr.

Vorteile
  • Stufenlosverstellbare Beine
  • Verstellbare Rückenlehne
  • Seitentaschen
  • Acht-Bein-Konstruktion
Nachteile
  • Keine zusätzliche Polsterung in der Mitte
  • Kein herausnehmbares Kissen oder Matratze
  • Keine Tragetasche im Lieferumfang
  • Druckstellen

Kundenmeinungen

Bei dieser Liege gibt es keine negativen Bewertungen von Kunden. Die Kunden freuen sich über die Bequemlichkeit und über die zusätzlichen Funktionen. Die Druckstellen können die Kunden bezeugen, jedoch stören diese nicht und beeinträchtigen auch nicht die Funktionalität.


Platz 5: Karpfenliege mit Schlafsack

Die Karpfenliege ist durch die stufenlose Acht-Bein-Konstruktion auch bei unebenem Gelände der ideale Begleiter. Somit wird auch das Einsinken in den weichen Boden verhindert. Die Rückenlehne ist verstellbar und kann auch als Karpfenstuhl genutzt werden. Diese Liege kann mit bis zu 230 Kg belastet werden. Der Thermobezug schützt vor Kälte und unterstützt den Komfort. Zusätzlich ist der Bezug wasserabweisend.

Vorteile
  • Stufenlosverstellbare Beine
  • Verstellbare Rückenlehne
  • Herausnehmbares Kissen und Matratze
  • Acht-Bein-Konstruktion
  • Wasserabweisend
Nachteile
  • Keine zusätzliche Polsterung in der Mitte
  • Keine Seitentaschen

Kundenmeinungen

Zu diesem Artikel gibt es leider keine Kundenbewertungen.


Platz 6: Bedchair 8-Bein Liege XXL

Diese Liege ist mit einer höhenverstellbaren Acht-Bein-Konstruktion ausgestattet. Die breiten Füßlinge und die Kugelgelenke sorgen für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung. Der Aluminiumrahmen ist stabil und langlebig. Die Rückenlehne ist verstellbar und kann zudem auch als Stuhl dienen. Das Kopfkissen ist in der Liege integriert.

Vorteile
  • Stufenlosverstellbare Beine
  • Verstellbare Rückenlehne
  • Acht-Bein-Konstruktion
Nachteile
  • Keine zusätzliche Polsterung in der Mitte
  • Keine Seitentaschen
  • Keine Tragetasche im Lieferumfang

Kundenmeinungen

Bei diesem Artikel ist keine negative Kundenbewertung zu sehen. Die Kunden sprechen ihre Zufriedenheit über die Liege aus. Diese ist komfortabel in jeglicher Hinsicht.


Platz 7: Set aus Stuhl und Karpfenliege

Bei diesem Artikel geht es um eine Liege und einen separaten Stuhl. Auch wenn der Artikel aus zwei Gegenständen besteht sind diese leicht zu transportieren. Die Liege ist mit acht Beinen ausgestattet und diese sind stufenlos verstellbar. Bei dem Stuhl ist das Kissen nach Bedarf abnehmbar und für einen höheren Komfort sind Armlehnen angebracht. Die Rückenlehne des Stuhls ist ebenfalls verstellbar.

Vorteile
  • Stufenlosverstellbare Beine
  • Verstellbare Rückenlehne
  • Acht-Bein-Konstruktion
  • Abnehmbares Kissen
  • Isolierender Stoff
  • Armlehnen
Nachteile
  • Keine zusätzliche Polsterung in der Mitte
  • Keine Seitentaschen
  • Keine Tragetasche im Lieferumfang

Kundenmeinungen 

Zu dieser Liege gibt es keine negativen Äußerungen von Kunden. Die Kunden sind mit der Verarbeitung und mit Sitz- und Liegekomfort zufrieden.


Platz 8: Karpfenliege zum Campen

Die Karpfenliege ist mit sechs stufenlos verstellbaren Beinen ausgestattet. An den Enden sind Schlammfüße angebracht. Somit ist die Liege auch bei unebenem Terrain nützlich Die Belastbarkeit der Liege beträgt ca. 160 Kg.

Vorteile
  • Stufenlosverstellbare Beine
  • Sechs-Bein-Konstruktion
Nachteile
  • Keine zusätzliche Polsterung in der Mitte
  • Keine Seitentaschen
  • Keine Tragetasche im Lieferumfang
  • Keine verstellbare Rückenlehne

Kundenmeinungen

Auch wenn die Liege weniger Eigenschaften aufweist als andere, findet man zu dieser keine negativen Kundenbewertungen. Die Kunden sprechen ihre Zufriedenheit aus. Die Liege ist bequem und robust.


Platz 9: Master Karpfenliege XL

Die Master Karpfenliege ist mit der 8-Beine-Konstruktion ausgestattet. Durch die angebrachten dicken Kordeln kann die Auflagefläche nachgespannt und angepasst werden. Unter dem Rückenteil ist ein eingearbeitetes Verstärkungsstück, dass das Durchhängen nach Jahren verhindern soll. Das Kopfkissen ist integriert und wird von einer Neoprenauflage geschützt. Durch die Schlammteller mit integrierter Wippfunktion wird das Einsinken in den weichen Boden verhindert.

Vorteile
  • Eingearbeitetes Verstärkungsstück im Rückenbereich
  • Acht-Bein-Konstruktion
  • Integriertes Kopfkissen
  • Schlammteller mit integrierter Wippfunktion
Nachteile
  • Keine Seitentaschen
  • Keine Tragetasche im Lieferumfang

Kundenmeinungen 

Zu diesem Artikel gibt es keine negative Kundenbewertung. Die Kunden sind mit dem Liegekomfort zufrieden und die Verarbeitung überzeugt.


Platz 10: 5 Season 8-Bein Karpfenliege

Diese Karpfenliege ist eine bequeme und hochwertige Liege, die in vielen Bereichen einsetzbar ist. Die Liege hat eine stufenlos verstellbare Acht-Bein-Konstruktion und das Gewicht verteilt sich gleichmäßig. Mit den dicken Kordeln kann die Matratzenfläche nachgespannt und angepasst werden. Die extra großen Schlammfüße mit Wippfunktion verhindern das Einsinken in den feuchten Boden. Das Kopfkissen ist integriert und ist mit einem Neoprenschutz überzogen.

Vorteile
  • Eingearbeitetes Verstärkungsstück im Rückenbereich
  • Acht-Bein-Konstruktion
  • Integriertes Kopfkissen
  • Schlammteller mit integrierter Wippfunktion
Nachteile
  • Keine Seitentaschen
  • Keine Tragetasche im Lieferumfang

Kundenmeinungen

Rund 78% der Kunden sprechen ihre Zufriedenheit aus. Die Kunden bewundern die Bequemlichkeit und Standfestigkeit. Die anderen 22% der Kunden bemängeln, dass die Verstellungen aus Plastik sind und somit zerbrechlicher sind.

 


Was ist eine Karpfenliege

KarpfenliegeEine Karpfenliege, auch Fischerliege oder Bedchair genannt, ist wie der Name bereits verrät, ursprünglich für Angler gedacht. Schon lange ist das Angeln nicht mehr nur zur Nahrungsbeschaffung gedacht, sondern wird von vielen als Hobby ausgeübt. In Gesellschaft macht angeln natürlich am meisten Spaß, weshalb beim Angeln auch oft die Gesellschaft und das Beisammensein von Bedeutung ist.  Heutzutage werden sogar Trips geplant, welche campen und angeln verbinden. Egal ob für ein paar Stunden oder für ein paar Nächte, eine bequeme Sitz- oder Liegefläche kann den Komfort gerade beim Angeln ungemein steigern. Schon vor vielen Jahren nahm man sich zum Angeln einen Schemel oder einen Hocker mit, mit dem man trotz einer Ruhepause ganz nah am Wasser beharren konnte. Jedoch sind gerade solche Hocker weniger bequem. Da man beim Angeln in der Regel nicht einschlafen sollte, eignen sich keine Campingliegen,, weshalb im Laufe der Zeit die Karpfenliege oder auch Fischerliege/Angelliege entstand.

Der Unterschied zwischen einer Karpfenliege und einer normalen Liege ist, dass die Karpfenliege im Normalfall eine Rückenlehne besitzt, welche aufrecht gestellt werden kann. Grund hierfür ist, dass die Karpfenliege eher als Sitzgelegenheit statt als Bett angesehen werden soll, da man sich beim Angeln kein Nickerchen erlauben kann.

Einsatzmöglichkeiten des Karpfenbettes

Dennoch wird die Karpfenliege heute nicht nur von Anglern genutzt, sondern eignet sich auch im privaten Bereich perfekt für jegliche andere Outdooraktivitäten wie Campen oder gar für den heimischen Garten als Sonnenliege. Zudem können sie als Gästebett genutzt werden, welches bei nicht Bedarf ganz einfach im kleinen Packmaß verstaut werden kann.

Tipp:
Es gibt Karpfenliegen mit wasserabweisenden Stoffen. Diese sind für alle Outdooraktivitäten bestens geeignet.

Karpfenliege oder Feldbett?

Ob Sie sich nun für eine Karpfenliege oder ein Feldbett entscheiden, hängt davon ab, für was Sie das Bett nutzen wollen. In der folgenden Tabelle finden Sie alle Vor- und Nachteile der jeweiligen Liege:

Karpfenliege Feldbett
Vorteil
  • schnelles und einfaches Aufbauen
  • Kann als Karpfenstuhl verwendet werden
  • Weich
  • Integrierte Matratze
  • Mehr Stabilität durch 6 oder 8 Füße
  • Geeignet auch im Schlamm
  • Einfacher und schneller Aufbau
  • Weniger Stabilität
  • Nicht unbedingt für unwegsames Gelände geeignet
  • Leichtes Gewicht

 

Nachteil
  • Hohes Gewicht
  • Einstellen der Füße

 

  • Benötigt in der Regel eine zusätzliche Matratze
  • Keine Einstellungen nötig

Ein klarer Vorteil der Karpfenliege besteht darin, dass sie auch als Sitz genutzt werden kann. Somit können Sie beispielsweise beim Campen auch im Sitzen lesen oder sich bräunen lassen. Zumeist sind die Karpfenliegen aber etwas schwerer als die Feldbetten, sodass sich Karpfenliegen eher weniger für Überlebenskünstler und Survival Begeisterte eignen.

Welche Kriterien muss eine Karpfenliege erfüllen

Achten Sie beim Kauf einer Karpfenliege auf verschiedene Kriterien, die auf Ihren individuellen Verwendungszweck abgestimmt sein sollten. Zu den wichtigsten Eigenschaften gehören:

  • hohe Bequemlichkeit
  • ausreichende Breite der Liegefläche
  • Hohe Stabilität auch bei unwegsamem Gelände
  • einfacher Auf- und Abbau
  • robust und langlebig

Die Auswahl an Modellen ist groß und bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Modelle miteinander zu vergleichen, um die ideale Karpfenliege für Ihren individuellen Einsatzzweck zu finden.

Schlafkomfort

Der Schlafkomfort ist maßgeblich von dem verwendeten Material und der Größe der Liegefläche abhängig.

Eine Karpfenliege ist in der Regel anders als Feldbetten mit einer weichen Liegefläche ausgestattet. Sie müssen demnach nicht eine extra Matratze dazu kaufen. Zumeist können Sie vor dem Kauf zwischen Karpfenliegen mit integrierten Matratzen und Karpfenliegen mit einer auswechselbaren Matratze wählen. Der Vorteil bei der auswechselbaren Matratze liegt ganz klar darin, dass diese bei Bedarf gewaschen werden kann.

Wichtig zu wissen:
Nicht immer sind die teuersten Modelle die besten. Achten Sie auf das Eigengewicht der Karpfenliege auf die maximal mögliche Belastung und auf die Stabilität und Robustheit. Auch im Einstiegssegment finden Sie Modelle, die diese Anforderungen erfüllen.

Art der Verwendung

Nach dem Kauf einer Karpfenliege bieten sich Ihnen vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. Die häufigsten Einsatzmöglichkeiten sind:

  • Campingliege
  • Gästebett
  • Gartenliege
  • Einsatz in der Bundeswehr
  • Outdoor-Aktivitäten unter freiem Himmel
  • zusätzliche Liege für den flexiblen Einsatz

Möchten Sie beispielsweise ein Outdoor Bett kaufen, weil Sie bei einer Wanderung unter freiem Himmel übernachten möchten, können Sie dieses zu Hause auch als Gästeliege nutzen. Benötigen Sie einen zusätzlichen Schlafplatz, den Sie in Ihrem Heim mobil verwenden können, ist eine Karpfenliege aus Holz eine sehr gute Wahl. Die Modelle sind stabil und lassen sich schnell auf- und wieder abbauen. Sie sind allerdings in ihrem Gewicht etwas höher und eignen sich für Wanderungen nur bedingt.

Häufigkeit der Nutzung

Bevor Sie sich eine Karpfenliege anschaffen, sollten Sie sich im Klaren sein, wie oft Sie ca. eine solche Liege nutzen möchten. Da die Karpfenliege wie bereits geschildert für sehr viele Aktivitäten geeignet ist, stellen viele nach dem Kauf fest, dass sie die Liege doch öfter nutzen als gedacht.

Nutzen Sie die Karpfenliege tatsächlich nur ein- bis zweimal im Jahr für Ihren Urlaub, kommen Sie mit einer Karpfenliege mit sechs Beinen gut aus.

Verwenden Sie die Liege jedoch vielleicht sogar wöchentlich zum Angeln oder als Liege im Garten für den Sommer, sollten Sie sich für eine Karpfenliege mit acht Beinen entscheiden, da diese stabiler ist.

Tipp:
Achten Sie beim Kauf auf eine hohe Qualität und eine stabile, robuste Bauart. Dann werden Sie viele Jahre Freude an Ihrer Karpfenliege haben.

Die eigene Last

Das eigene Körpergewicht stellt beim Kauf einer Karpfenliege ein entscheidendes Kriterium dar.  Jede Karpfenliege hat ein Höchstgewicht, mit dem sie belastet werden darf und sollten vom Nutzer nicht überschritten werden, da es sonst passieren kann, dass Nähte oder der Stoff reißen. Daher finden Sie bei jeder Produktbeschreibung auch immer das maximale Gewicht.

Viele Karpfenliegen können ein Gewicht von bis zu 200 kg tragen.

Gewicht der Karpfenliege

Das Eigengewicht der Karpfenliege ist nicht immer das wichtigste Kaufkriterium. Sind Sie mit einem Fahrzeug in den Urlaub unterwegs, dürfen Sie das Eigengewicht und die Größe vernachlässigen und mehr auf den Komfort achten. Möchten Sie hingegen wandern gehen, sind die Größe und die Abmessungen der Karpfenliege wesentlich.
Leichtere Modelle fangen ca. bei fünf Kilogramm an. Große und schwere Modelle können deutlich mehr als 15 Kilogramm wiegen.

Material

Die Liegefläche bzw. die Matratze der Karpfenliege ist zumeist aus Polyester gefertigt. Es gibt auch Liegen, bei denen der Außenstoff aus Neopren oder Nylon besteht. Alle genannten Materialien haben den Vorteil, dass Sie atmungsaktiv sind und damit den Schweiß vom Körper wegtransportieren können. Gerade unter freiem Himmel bei warmen Temperaturen erforderlich. Zudem sind die Stoffe bedingt wasserabweisend oder sogar wasserdicht, sodass der Regen abperlt und Ihre Liege schnell wieder trocknet.

Um Gewicht zu sparen, wird bei dem Gestell häufig Aluminium verwendet. Für die größeren Modelle, die auch schwere Personen tragen können, werden härtete Metalle verwendet, die dann auch schwerer sind. Achten Sie darauf, dass das Material nicht klappert. Dies beeinträchtigt den guten Schlaf nachhaltig.
Auch die Bespannung trägt zum Gewicht bei. Ein einfaches robustes Tuch wiegt deutlich weniger als eine gepolsterte Matratze. Achten Sie auf folgende wichtige Eigenschaften, die der Bezug mitbringen sollte:

  • reißfest
  • strapazierfähig
  • fühlt sich auf der Haut angenehm an

Da die Karpfenliege in der Regel im Freien verwendet wird, sollte der Stoff der Liege wasserabweisend sein und wenn möglich auch gut abwaschbar bzw. schmutzabweisend sein.

Wichtig zu wissen:
Die Stabilität der Karpfenliege ist nicht von ihrem Gewicht abhängig. Hochwertige Modelle können auch bei sehr geringem Gewicht eine optimale Stabilität bieten.

Welche Karpfenliege

Im Handel finden Sie sowohl Karpfenliegen für eine Person als auch Karpfenliegen für zwei Personen. Zudem können Sie zwischen Karpfenliegen mit sechs oder acht Beinen wählen.

Karpfenliege für eine Person

Eine Karpfenliege für eine Person ist in der Regel zwischen 75 und 85 cm breit.

Karpfenliege für 2 Personen

Karpfenliegen werden auch in Übergröße für zwei Personen angeboten. Gerade für Paare oder für Geschwister eine sehr gute Möglichkeit, um gemeinsam einen Angelausflug oder einen Outdoortrip zu bestreiten. Die Karpfenliege für zwei Personen hat natürlich eine breitere Liegefläche zumeist von einem Meter bis 1,20 Meter. Natürlich halten diese Liegen auch mehr Gewicht aus, da man mit zwei Personen schnell 150 kg Eigengewicht überschreitet.

Karpfenliege 6 oder 8 Bein

Karpfenliegen sind sowohl mit sechs als auch mit acht Beinen erhältlich. In der folgenden Tabelle haben wir Ihnen alle Vor- und Nachteile der Varianten aufgelistet:

Vorteile

Nachteile

Karpfenliege mit 6 Beinen
  • Leichter
  • Schnelleres Auf- und Abbauen
  • Weniger Aufwand, die Liege richtig einzustellen
  • Weniger Stabilität
  • Größere Gefahr im Schlamm einzusinken
  • Weniger Standfestigkeit bei Stuhlfunktion
Karpfenliege mit 8 Beinen
  • Sehr hohe Stabilität
  • Liege kann nicht umkippen
  • Geringeres Risiko bei Schlamm
  • Mehr Gewicht
  • Mehr Einstellungen
  • Zusammenklappen dauert länger
Tipp: Verwenden Sie eine Karpfenliege auf einem festen, geraden Untergrund, können Sie zu einer Karpfenliege mit sechs Beinen tendieren. Sollten Sie beispielsweise einen echten Survival Trip planen, bei dem Sie auch mal auf unwegsamem oder matschigem Gelände übernachten müssen, sollten Sie auf die stabilere Varianten mit acht Beinen zurückgreifen.

Wie baut man eine Karpfenliege auf?

Entscheiden Sie sich unbedingt für eine Karpfenliege, die sich schnell und einfach auf- und abbauen lässt. Auf Ihrem Kurztrip oder auf sonstigen Outdooraktivitäten gibt es nichts nervigeres, als bei Ankunft sich am Aufbau der Schlafstätte aufzuhalten. Damit verschwenden Sie wertvolle Zeit und Nerven.

Grundsätzlich sollte der Aufbau mit wenigen Handgriffen und in nur wenigen Minuten erledigt sein. Dazu werden die meisten Karpfenliegen einfach zusammengeklappt.

Tipp:
Bauen Sie die Karpfenliege vor der Nutzung im Freien einmal zuhause auf. So wissen Sie im ersten richtigen Einsatz der Karpfenliege genau, wie diese zu handhaben ist.

Wie schläft man auf einer Karpfenliege?

Die Ausstattung ist das wichtigste Kriterium für einen guten Schlaf. Robuste Modelle, die mit einer weichen Matratze ausgestattet und für ein höheres Gewicht geeignet sind, bieten häufig den besseren Komfort. Sehr bequem ist es auch, wenn eine Person eine XXL Karpfenliege für sich allein nutzt.
Mit diesen Tipps finden Sie für sich eine bequeme Karpfenliege:

  • entscheiden Sie sich für ein Modell mit Matratze oder gepolsterter Liegefläche
  • beziehen Sie Bewertungen von Kunden ein, die sich bereits für den Kauf des Bettes entschieden haben
  • schauen Sie sich unabhängige Testergebnisse an
  • Wenn die Karpfenliege bei Ihnen zuhause ankommt, machen Sie sofort eine Liegeprobe

Letztlich ist der Kauf einer Karpfenliege eine sehr individuelle Entscheidung, die mit den persönlichen Anforderungen an den Schlafkomfort eng zusammenhängt.

Zubehör zur Karpfenliege

Die Funktionalität der Karpfenliege können Sie durch den Kauf von Zubehör noch erhöhen. Meistens ist bei einer Karpfenliege bereits im Lieferumfang eine Transporttasche enthalten. Weiteres Zubehör ist.

  • Auflage für Karpfenliege: Ist Ihnen die integrierte Matratze zu unbequem oder zu hart oder möchten Sie Ihre Karpfenliege über Tag vor Schmutz und sonstigem schützen, empfiehlt sich eine Auflage für Ihr Karpfenliege.
  • Matratze für Karpfenliege: Im Normalfall ist eine Matratze bereits integriert. Kann die Matratze ausgetauscht werden, können Sie sich eine zweite Matratze bereithalten.
  • Moskitonetz für Karpfenliege: Gerade in den Sommermonaten ist es unter freiem Himmel ratsam, ein Moskitonetz um Ihre Karpfenliege zu spannen. Damit sind Sie gegen jegliche Moskitos geschützt.
  • Karpfenliege mit Zelt: Sie können auch Karpfenliegen mit Überzelt erwerben. Dazu klappen Sie die Karpfenliege auf und spannen das Überzelt darüber.
  • Karpfenliege mit Tasche: Damit Sie all Ihre Utensilien wie Bücher oder Taschentücher verstauen können und trotzdem direkt parat haben, können Sie zusätzlich ein Taschensystem kaufen, welches an die Karpfenliege angehängt wird.

Schreibe einen Kommentar

Beiträge die dir gefallen könnten