BW Klappspaten Test: Unsere TOP 10 im Vergleich

Nils

Wer einen BW Klappspaten kaufen möchte, sollte einige Dinge beachten. Dazu stellen wir Ihnen in unserem BW Klappspatentest Test die TOP 10 Produkte in dieser Rubrik vor. Um Ihnen die Entscheidung erleichtern zu können,  haben wir für Sie die Pro- und Kontraargumente der einzelnen Produkte zusammengefasst.

Zudem finden Sie einen ausführlichen Ratgeber zu Klappspaten am Ende des Beitrags, in dem wir auf alle anfallenden Fragen zum Thema näher eingehen.

BW Klappspaten Test: Unsere TOP 10

Platz 1: Multifunktions-Klappspaten aus Edelstahl

Der Klappspaten ist mit zwölf Funktionen ausgestattet. Er ist robust und rostfrei. Durch die Multifunktionalität ist er nicht nur für Kleinigkeiten einsetzbar, sondern auch für größere Probleme. Im Lieferumfang ist eine Tragetasche enthalten, die den Transport des Spatens und der Zubehörteile erleichtert.

Vorteile
  • Zwölf Funktionen
  • Robust
  • Rostfrei
  • Tragetasche
Nachteile
  • Keine Anti-Rutsch-Partien

Kundenmeinungen

Rund 93% der Kunden sprechen ihre Zufriedenheit aus. Sie sind von der Widerstandsfähigkeit und von der Verarbeitung begeistert. Ein Kunde bemängelt, dass beim ersten Benutzen der Stich sich in Zwei geteilt hat.


Platz 2: Fiskars Klappspaten

Der Fiskars ist leicht und kompakt. Er eignet sich für jegliche Outdooraktivitäten. Im Lieferumfang ist eine Tragetasche enthalten. Der Klappspaten hat durch den hochwertigen Borstahl eine hohe Langlebigkeit.

Vorteile
  • Leicht und kompakt
  • Tragetasche enthalten
  • Finnisches Design
Nachteile
  • Keine Anti-Rutsch-Partien

Kundenmeinungen

96% sind mit dem Erwerb des Klappspatens zufrieden. Sie sind von der Stabilität und von der Verarbeitung überzeugt. Ein Kunde beschwert sich, dass der Klappspaten für einige Bereiche zu klein wäre und die erforderliche Hebelwirkung nicht erzeugt.


Platz 3: Klappspaten mit 13 Funktionen

Die Klappschaufel ist mit 13 unterschiedlichen Funktionen ausgestattet. Die Schaufel ist faltbar und daher sehr einfach in der Tragetasche zu transportieren. Die Länge ist individuell verstellbar und die Hebelwirkung kann dadurch effizienter sein. Um den Griffkomfort zu erhöhen, sind Anti-Rutsch-Partien angebracht.

Vorteile
  • 13 Funktionen
  • Tragetasche enthalten
  • Länge individuell verstellbar
  • Anti-Rutsch-Partien
Nachteile

Kundenmeinungen

Alle Kunden sind mit dem Kauf der Klappschaufel zufrieden. Sie sind von der Robustheit und vom dem Preis-Leistungsverhältnis begeistert.


Platz 4: BW Klappspaten original nach Bundeswehr TL mit Prüfnummer

Der Dönges Klappspaten ist nach technischen Lieferbedingungen der Bundeswehr angefertigt. Bei dem Erwerb wird eine Prüfnummer vergeben. Er wird  als Hacke benutzt und hat die zusätzliche Funktion der Sägekanten.

Vorteile
  • Zwei Funktionen
  • Nach technischen Lieferbedingungen der Bundeswehr
  • Prüfnummer
  • Sägekanten
Nachteile
  • Keine Tragetasche
  • Keine Anti-Rutsch-Partien

Kundenmeinungen

Zu diesem Klappspaten gibt es keine negativen Kundenbewertungen. Die Kunden sind der Meinung, dass der Klappspaten einwandfrei funktioniert und in vielen Bereichen einsetzbar ist.


Platz 5: Glock Feldspaten klappbar

Die Klappschaufel ist mit fünf Funktionen ausgestattet. Die Schaufel wirkt optisch simpel und kann leicht verstaut werden. Um die Hebelwirkung zu steigern, kann der Spatenstiel individuell verlängert werden.

Vorteile
  • Fünf Funktionen
  • Spatenstiel verlängerbar
Nachteile
  • Keine Tragetasche
  • Keine Anti-Rutsch-Partien

Kundenmeinungen

Alle Kunden sprechen ihre Zufriedenheit aus. Sie finden, dass trotz des leichten Gewichtes, der Spaten eine hohe Belastbarkeit hat.


Platz 6: Klappspaten multifunktional mit Tasche

Der multifunktionale Mini-Spaten kann durch seine Größe immer transportiert werden. Er besitzt zahlreiche Funktionen, die in vielen Situationen einsetzbar sind. Auch wenn er von der Größe her klein gehalten ist, ist er robust und stabil. Im Lieferumfang ist eine Tragetasche enthalten.

Vorteile
  • Mini-Spaten
  • Zahlreiche Funktionen
  • Tragetasche
Nachteile
  • Keine Anti-Rutsch-Partien
  • Stiel nicht verlängerbar

Kundenmeinungen

Alle Kunden sind dem Erwerb des Mini-Spatens zufrieden. Sie sind von der hochwertigen Qualität begeistert.


Platz 7: Klappspaten aus rostfreiem Edelstahl

Dieses Outdoor-Tool ist mit acht unterschiedlichen Funktionen ausgestattet. Der Elfmonkey Klappspaten ist aus rostfreiem Stahl angefertigt. Um den Klappspaten zu transportieren, ist eine Tragetasche im Lieferumfang enthalten. Um den Grip zu optimieren, sind Anti-Rutsch-Partien angebracht.

Vorteile
  • Acht Funktionen
  • Rostfreier Stahl
  • Tragetasche
  • Anti-Rutsch-Partien
Nachteile

Kundenmeinungen

Bis jetzt sind alle Kunden vom Kauf des Elfmonkeys begeistert.


Platz 8: SOG Klappspaten

Der SOG Klappspaten ist optisch simpel gehalten und besitzt zwei Funktionen. Die Verzahnung an der Seite soll beim Schneiden oder Aufschlitzen unterstützen. Zusammengeklappt braucht der Spaten kaum Platz. Im Lieferumfang ist eine Tragetasche dabei.

Vorteile
  • Zwei Funktionen
  • Verzahnung
  • Platzsparend
  • Tragetasche
Nachteile
  • Keine Anti-Rutsch-Partien

Kundenmeinungen

Es sind zu dem Klappspaten keine Kundenbewertungen vorhanden.


Platz 9: Klappspaten mit 12 Funktionen

Der Iceberk Klappspaten ist mit zahlreichen Funktionen ausgestattet. Um den Transport zu erleichtern, ist der Spaten in fünf Teile zerlegbar. In der dabei gelieferten Tasche können die einzelnen Teile praktisch und platzsparend verstaut werden. Zusätzlich ist im Lieferumfang ein Notfallzelt und ein Survival-Armband zu finden.

Vorteile
  • Zahlreiche Funktionen
  • Zerlegbar
  • Platzsparend
  • Tragetasche
  • Notfallzelt
  • Survival-Armband
Nachteile
  • Keine Anti-Rutsch-Partien

Kundenmeinungen

85% der Kunden empfehlen den Klappspaten weiter. Sie sind mit der hochwertigen Qualität und mit der Verarbeitung zufrieden. Die anderen 15% bemängeln das Absplittern des Lackes.


Platz 10: Faltschaufel mit Tragetasche

Die Faltschaufel besitzt vier Funktionen, die in vielen Outdoor-Bereichen hilfreich sind. Durch den dreieckigen Griff und die verdickte Schneide fällt die Arbeit leichter.

Vorteile
  • Vier Funktionen
  • Dreieckiger Griff
  • Verdickte Schneide
Nachteile
  • Keine Anti-Rutsch-Partien
  • Keine Tragetasche

Kundenmeinungen

Zu dem Artikel sind keine Kundenbewertungen vorhanden.


Was ist ein Klappspaten

Ein Klappspaten ist zunächst und vor allem ein Spaten. Der Spaten wurde aus der Schaufel entwickelt, um Böden leichter und schneller zu lockern und zu bearbeiten. Auch er wurde bald darauf in weitere spezielle Formen differenziert. Unter diesem Weiterentwicklungen war auch der platzsparende und leicht zu transportierende Klappspaten, der zunächst beim Militär bzw. als Klappspaten bei der Wehrmacht zum Ausheben von (Schützen-) Gräben im Einsatz war.

Wie viele praktische militärische Entwicklungen wurde auch der Klappspaten schnell in die Zivilgesellschaft übernommen. Inzwischen hat sich der Klappspaten zu einem Multifunktions Klappspaten „gemausert“: Einem kleinen, leichten, handlichen Gerät, das leicht zu transportieren ist und trotzdem alle Funktionen eines Spatens erfüllt. Manchmal kann er sogar noch viel mehr bzw. ganz andere Dinge:

Wie funktioniert ein Klappspaten

KlappspatenHeute nutzen wir viele Formen von Schaufeln und Spaten. Schaufeln sind „nur“ gut im Aufnehmen und Bewegen bereits gelockerter Erde, während der Spaten im professionellen Umfeld vor allem zum Lockern und Lösen fester Böden eingesetzt wurde und wird. Für Menschen, die in solche Geräte lediglich für Freizeitbeschäftigungen nutzen, reicht oft der Spaten als alleiniges Werkzeug – mit ihm kann der auszuhebende Boden unter Durchstechen von Wurzeln gelockert werden; einige Quadratmeter Boden können aber auch gleich mit dem Spaten ausgehoben und zur Not auch transportiert werden. Da ein üblicher Spaten mit langem Griff schon ein Werkzeug ist, dass einigen Platz wegnimmt, haben die Menschen, die nur selten wenig Erde bewegen müssen/wollen, längst den Klappspaten für sich entdeckt:

Bei dieser kleinen und leichten Ausführung des Spatens kann der komplette Stiel abgeklappt oder zusammengefaltet werden. Während ein guter Spaten schon fast eine Investition ist, ist der Klappspaten preisgünstig, lässt sich gut transportieren und nimmt in zusammengeklapptem Zustand kaum Platz weg. Wenn der Spatenstiel aufgeklappt und arretiert wird, lässt sich auch ein mini Klappspaten genauso nutzen wie ein richtiger großer Spaten – es geht halt etwas langsamer und ein Klappspaten kann auch einmal vor richtig kräftigen Wurzeln oder anderen festen Strukturen in der Erde kapitulieren, aber dafür sind in Griff und Spatenblatt beim Klappspaten häufig weitere Werkzeuge integriert, die später noch vorgestellt werden.

Für was eignet sich ein Klappspaten

Gute Transportfähigkeit und geringer Platzbedarf sind z. B. beim Camping wichtig, aber auch bei vielen anderen Outdooraktivitäten, bei denen sich ein Klappspaten oder in dem Fall Campingspaten nützlich machen kann. Nützlich machen kann sich ein Klappspaten z. B. bei allen Outdoor-Aktivitäten, bei denen etwas ergründet, erforscht, erbaut werden soll; bei der Fahrradtour oder Bergsteigen in (nicht geschützte) Naturgebiete, auf der einige Setzlinge oder Wurzeln für Garten oder Küche gesammelt werden sollen; wenn das Auto im Skigebiet im Schnee stecken geblieben ist. Aber auch bei Offroad-Touren, um das im Sand festgefahrene Gefährt auszubuddeln, beim Aufbau eines Zelts oder Bau eines Unterschlupfs im Freien, bei Bundeswehr-(Reserve-) Übungen oder Survival-Trainings.

Denn ein Klappspaten kann in der Hand eines geschickten Menschen eine ziemlich imposante Reihe verschiedener Tätigkeiten ausführen:

  • Es kann ein bestimmtes Areal im Boden ganz exakt rundum abgestochen werden
  • Dort kann der schräg gehaltene Klappspaten dann sauber eine Grassode abtrennen
  • Wenn es eine kleine Grube werden soll, kann die mit dem Klappspaten auch ohne Weiteres gleich ausgehoben werden
  • Der Klappspaten lockert auch gerne den großen Haugen Reisig, um einige trockene, lose Zweige zu entnehmen
  • Die dann mit der Seite vom Klappspaten in Stücke gehackt bzw. gebrochen werden, schon ist ein großer Haufen Anzündeholz zusammen
  • Wenn mit der Kante vom Spaten genug Kleinholz in handliche Stücke gehackt wurde, brennt das Feuer bald lichterloh
  • Wenn die Mahlzeit vorbei ist, können ein paar Schaufeln feuchter Sand vom Klappspaten das Erlöschen des Feuers beschleunigen
  • Wenn es sicher aus und der Boden abgekühlt ist, kann die Grassode mit Unterstützung des Klappspatens wieder aufgesetzt werden
  • Nach leichtem Andrücken mit dem Klappspaten wird die Grassode durch die düngende Asche gut wieder anwachsen
  • Der Klappspaten befreit ein locker abgestochenes Stück Boden aber auch gerne von allen losen Pflanzenteilen
  • Und schabt ihn anschließend blitzeglatt, damit auch die Prinzessin auf Abenteuer-Trip gut schlafen kann
  • Mit der Flachseite kann der Klappspaten auch lockeres, unebenes Gelände planieren
  • Und mit weitausholenden Schlägen sogar ein wenig verdichten
Apropos weit ausholende Schläge: Da sich ein Klappspaten auch sehr gut dazu eignet, andere Personen zu verletzen, gehört er zu den Dingen, die zu Festivals meist nicht mitgeführt werden dürfen. Aus dem gleichen Grund können besonders martialische Formen der Klappspaten in Konflikt mit § 42a Waffengesetz (Verbot des Führens von Anscheinswaffen und bestimmten tragbaren Gegenständen) geraten, wenn sie in der Öffentlichkeit ungesichert mitgeführt werden; und dürfen nur an Personen über 18 Jahre abgegeben werden.

Die Einsatzmöglichkeiten eines Klappspaten sind mit dieser Liste nicht abschließend beschrieben. Kreative, handwerklich erfahrene Menschen setzen den kleinen, nützlichen Helfer bei ihren Outdoor-Aktivitäten noch viel umfassender ein; so kann ein tief in den Boden gerammter Klappspaten z. B. sehr gut für eine Nacht den verlorengegangenen Zelthering ersetzen.

Welcher Klappspaten

Bei der Auswahl des richtigen Klappspatens kommt es darauf an, für was Sie den Klappspaten nutzen möchten. Es gibt Minispaten, Dreifachspaten und weitere Ausführungen. Der Spaten verfügt meist über weitere Extras:

Klappspaten mit Säge

Der klassische Klappspaten hat ein glattes Spatenblatt, das vorne abgeschrägt leicht in die Erde gleitet. Das funktioniert aber nur gut, wenn keine dickeren Wurzeln im Weg sind, weshalb mehrere Klappspaten mit Säge angeboten werden. Diese Säge wird an unterschiedlichen Stellen und auf unterschiedliche Arten in den Klappspaten integriert: Meist stellt eine Seite des Blattes die Säge dar, teils bis unten zur Spatenspitze, teils nur im oberen Bereich der Spatenkante. Es gibt aber auch Klappspaten, bei denen sich die Säge als zusätzliches Gerät im (hohlen) Griff verbirgt; und Multifunktions Klappspaten, bei denen dieser Griff eine Feinsäge und eine Säge mit mittelfeiner Zahnung enthüllt und im Spatenblatt eine Grobsäge integriert ist. Die Säge im Griff kann separat zu nutzen sein, kann aber manchmal auch auf dem Ende des Griffs verschraubt werden wie bei den unten noch näher vorgestellten SOG Elite Entrenching Tool und Glock Feldspaten, was eine gut handhabbare Säge mit langem Stiel ergibt.

All diese Sägen sind nicht dazu gedacht, jahrelang täglich dicke Baumstämme zu fällen, verrichten aber bei den Klappspatenmittlerer und höherer Qualität tadellos ihren Job. Sogar die Sägen an oder in den preisgünstigeren Varianten funktionieren meist ohne Murren, weil sich Materialschwächen bei einer Outdoor-Säge sehr weit durch einen höheren Krafteinsatz ausgleichen lassen.

In diesem Video können Sie die Handhabung des seitlichen Sägeblatts eines leichten kleinen Klappspatens betrachten, das immerhin einen (Kinder-) armdicken Ast schafft:

Es handelt sich um einen Klappspaten von Semptec Urban Survival Technology, einer Marke der PEARL.GmbH Deutschland. Lassen Sie sich durch dieses Video aber bitte nicht verwirren: Auch beim vorher vorgestellten Bundeswehr Klappspaten sind die Wellen an der Seite die Säge – bzw. das, was bei diesem Klappspaten der Bundeswehr von ihr übrig geblieben ist. Laut Video wurde dieser original BW Klappspaten gebraucht gekauft und war wohl schon länger im Einsatz – Sie sehen also auch gleich, was aus einer solchen Säge nach ein paar Jährchen Abnutzung wird; die am vorgestellten Modell ist wahrscheinlich wirklich nur noch zum Hacken zu gebrauchen.

Wer mit dem Klappspaten öfter Holz haken will, sollte sich aber auch diesbezüglich wahrscheinlich nach einer bessere Alternative umsehen:

Klappspaten mit Axt

Klappspaten werden auch mit einer richtigen leistungsfähigen Axt angeboten. Zu beachten ist bei diesem Sonder-Zubehör, dass die Axt das Gesamtgewicht des Klappspatens viel deutlicher erhöht als die meisten anderen integrierten Teile: Viele Klappspaten mit Axt kommen auf ein Gesamtgewicht von ca. 900 g, während der gerade beschriebene Klappspaten von Semptec nur das geringe Gewicht von 649 g auf die Waage bringt. Für die Nutzung spielt das keine Rolle, weil die Axt üblicherweise als Wechselteil ausgelegt ist, aber auf einer Tour mit schmalen Gepäck kann sich der Unterschied schon bemerkbar machen.

Klappspaten mit Hacke

Alle Klappspaten können auch als Hacke genutzt werden, indem sie vor dem „Losdreschen“ auf die Seite gedreht werden, im oben verlinkten Video ist diese Art der Handhabung ausgiebig zu bewundern. Auch das nun folgende Video zeigt die Klappspaten-Hacke in genau dieser Anwendung, was bis auf die Tatsache, dass sich beim SOG Klappspaten laufend die Griff-Arretierung löst, recht gut funktioniert. Allerdings zeigt sich auch, dass beim seitlichen Hacken in dicke Baumstämme die gesamte Verschraubung wackelt, die Spatenseite eignet sich wahrscheinlich auf Dauer nicht sehr gut für solche schwere Hack-Arbeiten. Trockene Hölzer durchzuhacken, Zweige aus dem Weg zu hacken oder einen Haufen Äste in handliche Stücke zu schlagen, dürfte jedoch auch langfristig kein Problem sein.

Es gibt einzelne Modelle, bei denen die Hack-Funktion etwas komfortabler gestaltbar ist, wie in diesem Video vorgeführt wird:

Sowohl beim Klappspaten von SOG als auch beim FKMD Folding Spade und dem Glock Feldspaten lassen sich die Spatenblätter in verschiedenen Stellungen arretieren. Unter anderem in einem 90-Grad-Winkel, und Schwupp ist aus dem Klappspaten eine Hacke geworden, die sich über den Kopf geschwungen tief in den Boden senkt. So lässt sich schnell ein kleiner Graben ausheben, um Kabel oder Schätze darin zu versenken, so kann ein dicht durchwurzeltes Gelände zügig auf den Aushub vorbereitet werden.

Auf was sollte man beim Kauf eines Klappspaten achten

Spatenstiel

Menschen in mittlerem oder höherem Alter kennen die klassische Schaufel und den traditionellen Spaten mit Holzgriff, der ggf. ausgewechselt werden kann. Auch Klappspaten werden mit Holzgriff angeboten, bei diesen kleinen Hochleistungsgeräten sollte die Nostalgie der technischen Entwicklung aber besser nicht im Weg stehen. Vor allem nicht, wenn der Klappspaten für den vielseitigen Outdoor-Einsatz gedacht ist, weil er dann meist sehr viel mehr und an ganz anderen Stellen belastet wird als der gewöhnliche Garten-Spaten. Aus diesem Grund werden Holzgriffe heute gewöhnlich auch nur noch an sehr günstigen Klappspaten verbaut, die außer Deko-Funktion nicht viel zu bieten haben.

Meist ist der Griff aus Kunststoff, Kunststoff mit Metallverstärkung oder Alu, weil das das ganze Teil erheblich leichter macht als wenn der Griff aus dem schweren und stabilen Metall (oft Borstahl) des Spatenblatts gefertigt würde. Bei den Klappspaten von Qualitätsherstellern sind diese Griffe immer so gefertigt und designt, dass sie alle normalen Belastungen gut aushalten – und auch mache ungewöhnlichen, wie das Überfahren mit dem Auto und die Nutzung als Leitersprosse, siehe ab Minute 11:30:

Die Unterschiede betreffen eher die Griffform: Auseinandergehend dreieckig, Quergriff an geradem Stiel oder zur Seite gerichteter Klappgriff, es sind einige Varianten im Angebot. Anfassen lassen Sie sich alle hinreichend gut; welcher Griff bei welchem Menschen besser in der Hand liegt, kann kaum vorausgeahnt werden und muss einfach ausprobiert werden.

Größe & Gewicht

Starke Männer neigen mitunter zu den Annahme, dass der größte, stabilste, schwerste Klappspaten seine Aufgaben am besten bewältigen wird und am längsten halten wird.

Das ist ein mehrfacher Irrtum:

  • In einer Welt voller neuer, vom Menschen entwickelter Hightech-Werkstoffe und-Materialien haben sich Stabilität und Gewicht weitgehend entkoppelt
  • Ein Gerät wird auch kaum mehr aus einem Material gefertigt, sondern aus mehreren verschiedenen
  • Von denen jedes in der Stärke und mit den Eigenschaften gewählt wird, die jeweils für beste Funktion und Belastbarkeit gebraucht werden

Natürlich korreliert die Größe immer noch in gewissem Maße mit dem Gewicht, weil ein etwas größerer Klappspaten auch beim Einsatz des leichtesten und besten Materialverbundes natürlich auch ein bisschen mehr wiegen wird; das Gewicht eines Klappspaten hält sich heute aber eigentlich immer in tragbaren Grenzen.

Folgendes Video zeigt den Vergleich eines Semptec Klappspatens, eines Bundeswehr Klappspatens und eines Fiskars Klappspatens:

Der Semptec Klappspaten misst ausgeklappt 46,5 x 11,5 x 5,5 cm, bietet ein Spatenblatt von 15,5 x 11,5 cm und wiegt winzige 650 Gramm. Der Bundeswehr Klappspaten von der Firma A.Blöchl ist offen 58 cm lang, hat ein deutlich größeres Blatt und bringt insgesamt ein vergleichsweise hohes Gewicht von 1300 g auf die Waage. Der Fiskars Klappspaten bietet eine Gesamtlänge von 59 cm, ein fast so großes Spatenblatt wie der BW Klappspaten und wiegt genau 1 Kg. Der Semptec Klappspaten misst verpackungsbereit eingeklappt 19 x 11,5 x 5,5 cm, der Klappspaten BW ist zusammengefaltet 25 cm lang und der Fiskars Klappspaten schrumpft gefaltet auf eine Länge von 24,5 cm.

Bei allen drei Klappspaten sind die Unterschiede in Größe und Gewicht also letztlich marginal, sowohl in benutzbarem Zustand als auch im Packmaß. Nur sehr große Männer sollten darauf achten, eines der Modelle mit den längeren Griffen zu erwerben (brauchen diesen Hinweis aber in aller Regel nicht, weil sie Kummer mit zu kurzen Stielen gewohnt sind). Dass diese Unterschiede bei Touren mit besonders leichtem Gepäck natürlich eine Rolle spielen können, wurde oben bereits erwähnt.

Ein guter Klappspaten hält ewig, wird aber wenig im Laufe seines Lebens nur sehr wenig genutzt. Weil die Klappspaten aber heute so leicht sind, eignen sie sich prima für eine Zweit-Karriere als Klappspaten für Kinder, die die Sanddünen am Strand erobern möchten. Es sollten allerdings ältere Kinder sein, und die Eltern müssen dann natürlich sehr genau aufpassen, dass der Klappspaten keine scharfen Kanten, spitzen Teile usw. aufweist. Manche Eltern führen ihren Klappspaten sogar einer Zusatz-Nutzung im Buddelkasten zu, was hier aber nicht empfohlen werden soll und auf jeden Fall nur unter genauer Aufsicht Erwachsener denkbar ist, weil auch leichte und stumpfe Spatenblätter schlimme Verletzungen verursachen können.

Material

Entscheidend für Belastbarkeit und Gebrauchsfähigkeit eines Klappspatens ist neben dem ergonomischen Design das Material, aus dem Griff und Spatenblatt gefertigt wurden. Auch hier gilt jedoch: Keiner der Hersteller, die Qualitätsprodukte auf den Markt bringen, wird in einem Klappspaten ungeeignete Materialien verbauen. Für die gerade beschriebenen Vergleichsmodelle wurden beim Semptec Klappspaten durchgehend leichter und höchst stabiler Carbonstahl gewählt. Beim Bundeswehr Klappspaten besteht das Spatenblatt aus normalem Stahl, Stiel und Griff aus Aluminium. Der Fiskars Klappspaten setzt auf gehärteten Borstahl und bei Griff und Co. auf eine Kombination von Kunststoff und Aluminium.

Alles Materialien, die stabil, robust und ziemlich unverwüstlich sind. Bei längerer Nutzung dürfte sich der leichte Semptec Klappspaten in Bezug auf Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit sogar am besten bewähren, aber auch bei den beiden anderen Klappspaten sind keine größeren Verwitterungserscheinungen zu befürchten. Lediglich der Gebrauchsstahl vom BW Klappspaten könnte bei Feuchtigkeit Spuren von Rost ansetzen (könnte, weil ein Klappspaten natürlich nie in einem feuchten Umfeld aufbewahrt wird).

Allerdings zeigen diese kleinen Unterschiede erst nach so langer Nutzungsdauer merkbare Auswirkungen, dass Sie sich nur näher mit ihnen beschäftigen müssen, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Klappspaten auch noch an Ihre Enkel vererbt werden kann. Für die normale Nutzung reicht vollkommen, wenn Sie einen Klappspaten von guter Qualität bei einem der bewährten Hersteller erwerben.

Spatenform

Die Spatenblätter der größeren Vorbilder werden in verschiedenen Formen gefertigt: Rechteckige Spatenblätter mit gerader oder höchstens leicht gebogener Einstechkante eignen sich am besten zur Bearbeitung von Böden mit gleichartiger organischer Struktur, in denen nur wenige Steine zu finden sind. Vorne zugespitzte, dreieckige bis halbrunde Blätter werden zur Nutzung in verdichteten und/oder steinigen Böden angefertigt, oft mit angeschärfter Anstechkante, immer mit gehärtetem Blatt.

Beim Klappspaten ist das insofern anders, als dass jeder Hersteller versucht, seinen Klappspaten möglichst umfassend nutzbar zu gestalten. Gehärtete Spatenblätter sind die Regel, die Formen werden mehr oder weniger spitz zulaufend, aber meist mit Rundung am Ende angefertigt. Deshalb kann ein guter Klappspaten auch in aller Regel beide oben erwähnten Funktionen ausfüllen, und die Unterschiede der einzelnen Spatenformen reduzieren sich eher auf den Begriff „Geschmacksache“.

Wenn für spezielle Zwecke eine ganz bestimmte Spatenform erforderlich ist, können Sie die angebotenen Modelle der Klappspaten durchsuchen oder auf den Selbstbau des Klappspaten ausweichen, wie er z. B. auf der Website dieses schwedischen Bushcrafters beschrieben wird: andersj.se/spade-nr-1-ny (gut funktionierende Übersetzungsfunktion unten links).

Extras

Im Handel werden einige wirkliche Multifunktions-Klappspaten angeboten, die neben Sägezahnung an einer und Messerklinge an der anderen Seite, auch noch eine Axt, Drahtschneider, Flaschenöffner, Fallschirmleine, Feuerstarter, Hacke, Hammer, Messeinheit und Signalpfeife zu bieten haben.

Es kann auch noch viel mehr enthalten sein, von Glasbrecher, Feile, Kompass bis zu allen möglichen Sägen, Messern, Pickeln. In diesem Bereich ist bei Klappspaten unbekannter oder sogar unbenannter Hersteller ein wenig Vorsicht angesagt: Entweder handelt es sich um ein wirklich innovatives Produkt, oder um Fun-Geräte, oder es sind echte Waffen, die laut § 42a Waffengesetz nirgendwohin einfach mal so mitgenommen werden dürfen und aus Billigproduktionen auch für den Nutzer selbst brandgefährlich sind.

Wenn Sie einen Klappspaten kaufen, ist die Tasche für den Klappspaten ein meist selbstverständlich enthaltenes Zubehör. Sie erleichtert den Transport und kann auch durch die feuchtigkeitsschützende Funktion die Haltbarkeit des Klappspatens verlängern (das aber nur, wenn der Klappspaten erst nach gründlicher Reinigung in seiner Tasche verpackt wird und gelegentlich mit Werkzeugpflegeöl eingeölt wird).

Verarbeitung

Die unkritische Orientierung an Markt und Börse hat in den letzten Jahrzehnten immer mehr Unternehmen hervorgebracht, für die Gewinn das erste und oberste Ziel ist. Auch wenn dieser Trend inzwischen rückläufig ist, weil die Bürgerproteste immer lauter werden, gibt es solche Unternehmen noch – und sie verkaufen alles, was gerade im Trend liegt, vom Superfood bis zum Klappspaten. Hoher Gewinn entsteht, wenn die Produktion wenig kostet, gespart wird dann häufig an den nicht sofort ins Auge fallenden Details. Auf die Spur kommen sie Produkten aus solchen Quick&Dirty-Produktionen nur mit Vorsicht und Sorgfalt beim Kauf des Klappspatens: Steht in der Beschreibung, dass verzinkte Schrauben oder Edelstahlschrauben verwendet werden? Was steht überhaupt in der Beschreibung, mit wie vielen Details? Sind die Detail-Beschreibungen nachvollziehbar, oder werden nur eher sinnfreie Begriffe wortreich aneinandergereiht?

Bei händisch genutzten Geräten wie dem Klappspaten empfiehlt sich auch möglichst eine Prüfung des Handbetriebs – die Arbeit mit dem frisch erworbenen Klappspaten des Nachbarn oder Vereinskollegen, das Lesen von Nutzerempfehlungen und -erfahrungen, das komplette Auseinanderschrauben und wieder Zusammensetzen des gerade gelieferten Klappspatens. So entdecken Sie, dass die Arretierung des Spatenblattes z. B. beim Glock Feldspaten und beim SOG Elite Entrenching Tool über eine Rändelschraube durchgeführt wird, während der Folding Spade von FKMD mit einem speziellen Klappmechanismus und „bombenfester“ Arretierung über einen Metallstift funktioniert. So entdecken Sie aber auch billigste Bauteile wie Schrauben aus Kunststoff, die sicher nicht sehr lange halten werden.

Bei Klappspaten, die nicht sehr häufig, aber dann in vielen verschiedenen Anwendungs-Szenarien genutzt werden, fallen bestimmte Verarbeitungsmängel aber oft erst nach langer Zeit auf. Und machen sich dann um so ärgerlicher bemerkbar – weil man gerade auf einer besonderen Expedition unterwegs ist, mit einem diffizilen Bauteil eines mittelalterlichen Brunnens beschäftigt ist, mitten in einer entscheidenden Aufgabe im Survival-Camp steckt. Deshalb empfiehlt sich für alle Nutzer, die öfter einmal etwas Besonderes vorhaben, gerade dann auf die bewiesene und getestete gute Verarbeitungsqualität bekannter Hersteller zu achten, wenn sie die wichtigen kleinen Helfer wie den Klappspaten kaufen.

Im obigen Video beim/zum Klappspaten mit Säge wird auch getestet, ob alle Gelenke und Verbindungsteile noch funktionieren, wenn „Sand ins Getriebe“ kommt, was beim Klappspaten sozusagen naturgemäß vorkäme. Auch wenn alle Klappspaten den Test bestanden haben, ist dazu anzumerken: Wenn ein Klappspaten so mit Sand zugesetzt ist, dass der die Arbeit mit dem Klappspaten behindert, handelt es sich nicht um einen Verarbeitungsmangel, sondern um einen Pflegemangel, gepaart mit unsachgemäßer Benutzung: Wer nach der Arbeit mit dem Klappspaten jegliche Reste und Verschmutzungen abbürstet und ggf. einweicht und abwäscht, hat kaum mit festsitzendem Sand zu kämpfen. Wer mit dem Klappspaten bis über Griffhöhe in lehmigen Schlamm arbeitet, braucht mindestens eine Bürste in der Tasche und am besten auch eine Wasserquelle in der Nähe, um den Klappspaten zwischendurch zu „entlehmen“.

 

 

Weiterführende Beiträge:

de.wikipedia.org/wiki/Spaten
de.wikipedia.org/wiki/Schaufel
de.wikipedia.org/wiki/Feldspaten
www.gartenfreunde.de/gartenpraxis/gartentechnik/spatenkunde-fuer-gartenfreunde/
www.phyx.at/spaten/
www.outdoorseiten.net/forum/archive/index.php/t-31446.html
www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/orthopaedische-erkrankungen/haltungsschaeden-verstehen-schmerzen-lindern-2017920
www.spiegel.de/spiegel/print/d-46197084.html

Schreibe einen Kommentar

Beiträge die dir gefallen könnten