Die besten Zelte kaufen: Wie Sie Ihr erstes Zelt auswählen

Eine der ersten Ausrüstungen, das Sie haben müssen, ist ein Camping Zelt kaufen. Die Auswahl kann überwältigend sein, aber manchmal wissen Sie gar nicht, was Sie nicht alles über Zelte wissen, wenn Sie ein Anfänger sind. Puh – das war ein ganz schöner Brocken!   Sind Sie auf der Suche nach Ihrem ersten Zelt? In diesem Ratgeber zum Zeltkauf finden Sie alles, was Sie brauchen. Achten Sie auf die Tipps zum Zeltkauf in diesem Beitrag!

Bevor wir zu den Besonderheiten eines Zeltes kommen, müssen Sie einige Fragen beantworten. Ihre Antworten werden Ihnen helfen, Ihr erstes Zelt auszuwählen.

Wie viel wollen Sie für ein Zelt ausgeben?

Wir gehen davon aus, dass der Preis und die Zahlungmethode bei Ihrer Entscheidung für ein Zelt eine Rolle spielen wird. Die Preise für ein gutes Zelt reichen von etwa €50,00 für preiswerte Zelte bis zu Hunderten von Euro für Premium-Zelte. Wir empfehlen Campinganfängern, mit dem mittleren bis unteren Ende dieser Preisspanne zu beginnen.

Manche Leute sind damit nicht einverstanden; sie meinen, Sie sollten mit dem Besten beginnen, das Sie sich leisten können. Wir verstehen dieses Argument; Sie wollen nicht so wenig ausgeben, dass Sie am Ende mit einem Schrotthaufen dastehen. Aber wenn Sie noch nie gezeltet haben, wollen Sie vielleicht nicht viel Geld in ein teures Zelt stecken, das Sie nicht benutzen.

Wie bei der Ausrüstung für jedes andere Hobby auch, kostet höhere Qualität oft mehr. Lassen Sie sich jedoch nicht entmutigen, die meisten Gelegenheitscamper sind mit Zelten zu moderaten Preisen zufrieden.

Welche Art von Camping?

Die Art des Zeltes, das Sie kaufen, hängt davon ab, welche Art von Camping Sie vorhaben. Glauben Sie, Sie wollen kein großes Familienzelt, wenn Sie mit dem Rucksack unterwegs sind und Ihr Zelt zu Ihrem Campingplatz tragen wollen.

Wenn Sie mit dem Auto campen (das Auto auf dem Campingplatz abstellen), spielen Größe und Gewicht keine so große Rolle.

Wenn Sie mit dem Rucksack unterwegs sind und zum Campingplatz wandern, brauchen Sie ein leichtes Rucksackzelt.

Wie viele Personen werden in Ihrem Zelt schlafen?

Die Anzahl der Personen, die mit Ihnen campen und sich Ihr Zelt teilen werden, ist ein Faktor bei der Bestimmung der Zeltgröße, die Sie benötigen.

Größere Zelte können schwieriger auf- und abzubauen sein. Achten Sie also darauf, dass Sie kein größeres Zelt kaufen, als Sie benötigen. Aber hey, wenn Sie viel Platz brauchen und mit dem Auto unterwegs sind, ist ein größeres Zelt vielleicht besser für Sie. Hierzu ist es ganz einfach möglich, dass Sie Ethereum kaufen und diesen Kauf mit Kryptowährung machen.

Manche Leute wollen ein Zelt, das groß genug ist, um Stühle hineinzustellen und abzuhängen. Wir schlafen nur in unserem und ich persönlich würde lieber auf Entdeckungstour gehen oder am Lagerfeuer sitzen. Natürlich ist ein großes Zelt schön, wenn es tagsüber regnet und Sie es nutzen, um dem Regen zu entkommen. Auch die Wärme spielt ene Rolle. Sie sollten darauf achten, ein Camping Heizung Zelt zu kaufen.

Wann werden Sie campen?

Die meisten Menschen zelten im Frühling, Sommer und Herbst, besonders Anfänger. Für die meisten Camper ist ein 3-Jahreszeiten-Zelt das beste Zelt. Eigentlich sind die meisten Zelte 3-Jahreszeiten-Zelte.

Dreijahreszeitenzelte sind in der Regel zweiseitig. Das heißt, sie haben eine Zeltwand, die zum Teil aus festem Material besteht, während die oberen Seiten und das Dach aus einem feinen Netz bestehen. Dieses Netz sorgt für Belüftung und verhindert Kondensation im Zelt. Die zweite Schicht ist das Regenverdeck – ein weiteres festes Material, das den Netzbereich abdeckt und mit Clips und Abspannleinen am Zelt befestigt wird.

Wenn Sie planen, im Winter zu campen und in einer Gegend zu zelten, in der es sehr kalt wird und Schnee fällt, sollten Sie den Kauf eines 4-Jahreszeiten-Zeltes in Betracht ziehen. Obwohl sie als 4-Jahreszeiten-Zelte bezeichnet werden, werden sie in erster Linie für das Wintercamping oder Bergsteigen verwendet. Sie sind nicht die besten Zelte für den Sommer. Sie bieten in der Regel keine gute Belüftung oder Luftzirkulation, da sie als einwandige Zelte konzipiert sind, um Sie vor den winterlichen Elementen zu schützen.

Tipps zum Kauf von Zelten

Sind Sie bereit für ein paar Tipps zum Zeltkauf? Nachdem Sie über Ihre Antworten auf diese Fragen nachgedacht haben, sollten Sie sich über die Eigenschaften von Zelten informieren und Ihre Optionen erkunden.  Wie schon oben erwähnt, können Sie sich Zelte mit Ethereum kaufen. Wenn Sie es sich schwer tun, Ethereum zu kaufen oder nicht wissen, was der Ethereum Wert ist, sollten Sie sich den Ethereum-Kurs anschauen.

Die Wahl des Zeltdesigns

Apropos aufstehen in Ihrem Zelt – das kann einfacher sein, je nachdem, welchen Stil oder welches Design Sie kaufen. Es gibt mehrere verschiedene Arten von Zelten. Die grundlegenden Zeltformen sind Kuppel-, Hütten-, A-Rahmen- und Tunnelzelte. Instantzelte und Pop-up-Zelte werden ebenfalls immer beliebter. Rucksackzelte könnten einen eigenen Beitrag bekommen, aber wir haben auch einige Informationen über sie aufgenommen.

Hier haben Sie einige Sorten von Zelten zu sehen:

  • Kuppelzelte
  • Hüttenzelte
  • A-Frame Zelte
  • Tunnelzelte
  • Sofort-Zelte
  • Pop Up Zelte
  • Backpacking Zelte
  • Jurten und Tipis
  • Freistehende Zelte

Die besten Zeltmarken

  • Coleman Zelte
  • Eureka Zelte
  • Alpen Bergsteigen Zelte
  • Kelty Zelte

Ihr erstes Zelt kaufen

Sind Sie jetzt bereit, Ihr erstes Zelt zu kaufen? Lassen Sie sich nicht von der großen Auswahl an Zelten abschrecken. Zelte kaufen macht Spaß! Auch wenn es um große Zelte geht. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, entscheiden Sie sich einfach für meine Top-Empfehlung für Campinganfänger. Es sollte jahrelang halten, und bei diesem Preis können Sie später immer noch ein zweites Zelt kaufen! Als letztes können wir Ihnen auch empfehlen, Camping Zelte zu mieten.

Schreibe einen Kommentar

Beiträge die dir gefallen könnten